Sie sind hier: Zuhause » Nachrichten » Produkte Nachrichten » Crimpen von isolierten Klemmen

Crimpen von isolierten Klemmen

Anzahl Durchsuchen:0     Autor:Site Editor     veröffentlichen Zeit: 2019-04-18      Herkunft:Powered

Wir dürfen nicht mit Isolationsklemmen vertraut sein, die eigentlich eine Dichtung im Inneren des Isolationskunststoffs aus Metall sind, wobei ein Loch an beiden Enden in den Leiter eingeführt werden kann. Anfangs, seit demisolierte Anschlüsse Schweißen oder miteinander verflochten sind, kann es manchmal sehr unpraktisch und chaotisch sein. Aus diesem Grund werden sie momentan mit der isolierten Klemme verbunden, und Sie können sie jederzeit mit der ordnungsgemäßen Kopfverdrahtung trennen. Die meisten wissen jedoch möglicherweise nicht, wie sie isolierte Anschlüsse crimpen sollen, und dieser Artikel zielt darauf ab, Ihre Bedenken dagegen auszuräumen.

Liste:

1. Auswahl des Drahtes der isolierten Klemmen

2. Werkzeuge zum Crimpen von isolierten Anschlüssen

3. Wie werden isolierte Klemmen gequetscht?

4. Weitere Informationen


 Auswahl des Drahtes der isolierten Klemmen

  • Verwenden Sie keinen Fülldraht.

  • Bestimmen Sie als nächstes die Drahtgröße. Die gebräuchlichsten Größen sind AWG (American Wire Gauge), Querschnittsfläche in mm² und Strang- und Durchmesserzahl. Es gibt viele Größen, mit denen Sie zwischen den gängigen Größen wechseln können.

  • Solange Sie jedoch Standarddrähte verwenden, sollte dies kein wesentliches Problem darstellen.


Werkzeuge zum Crimpen von isolierten Anschlüssen

  • Ratschen-Crimpzange

Es gibt eine eingebaute Ratsche in der besten Bördelmaschine. Dadurch wird verhindert, dass sich die Backen wieder öffnen, wenn die Griffe zusammengedrückt werden. Wenn ausreichend Druck ausgeübt wird, löst sich die Ratsche und gibt das gekräuselte Teil frei.

  • Manuelle Crimpzange

Das Ergebnis der Verwendung von manuellen Crimpwerkzeugen ist nahezu dasselbe wie das von Ratschencrimpwerkzeugen, mit der Ausnahme, dass wachsamere Benutzer dies tun sollten. Diese Art der Bördelmaschine ist im Allgemeinen weniger robust. Um sicherzustellen, dass die Backen richtig am Stecker ausgerichtet sind, muss dem Crimpen genügend Aufmerksamkeit geschenkt werden.


Beachten:

Alle Arten von Zangen wie Spitzzangen, Schraubstöcke, Hämmer oder flache Steine ​​sind keine Crimper. Daher führt die Verwendung dieser Werkzeuge zu einem schlechten Crimpen, wodurch Lufteinschlüsse zwischen Draht und Stecker verbleiben. Am Ende können die Lufttaschen Feuchtigkeit sammeln und zu Korrosion und sogar zum Bruch führen.


Wie werden isolierte Klemmen gecrimpt?

1. Bevor Sie viele Crimpvorgänge ausführen, sollten Sie einen Crimpversuch an repräsentativen Kabeln und Anschlüssen durchführen, um sicherzustellen, dass die Einstellungen korrekt sind.

2.Die Drahtisolationsschicht muss vor dem Pressen abgezogen werden. Die Abisolierlänge muss so lang sein, dass der Leiter und die Isolierschicht beim Zusammenpressen der Klemmen in der richtigen Position sind. Die Dämmschicht muss sauber und gleichmäßig geschnitten werden.

3.Der Draht sollte dann eingeführt werden, bis die Isolierung des Drahtes das Ende des Zylinders berührt.

4.Das Kabel und der Anschluss werden dann in die Crimpzange eingeführt. Die Farbe der Isolierung des Anschlusses muss mit der Farbe des Crimpwerkzeugs übereinstimmen.

5.Der Leiter muss horizontal im Klemmen-Druckdrahtrahmen verlegt sein, und das Leiterende muss den Druckdrahtrahmen überschreiten und das Maximum darf 1 mm nicht überschreiten. Die Leiterbürste kann die Steck- und Verriegelungsfunktion der Klemme nicht beeinträchtigen und die Abdichtung und Sicherheit nach der Installation nicht beeinträchtigen. Außerdem sollte die Leiterbürste nicht bis zum Anschlussbereich reichen.

6. Nach Abschluss des Crimpvorgangs sollten Kabel und Stecker nach dem Versuch, sie mit großer Kraft auseinanderzuziehen, immer noch zusammenhalten.


Beachten:

Wenn der Draht nicht in die Trommel passt oder zu locker ist, wurde die falsche Draht- oder Steckergröße gewählt. Fügen Sie bei Bedarf eine Lötverbindung zwischen Draht und Stecker hinzu.


Weitere Informationen

  • Das Ende des Isolationsmantels muss aus dem Pressrahmen des Isolationsmantels herausragen, der Isolationsmantel darf jedoch nicht in den Pressrahmen des Kerndrahts hineinragen.

  • Nach dem Crimpen muss der Rand des Crimprahmens des Kerndrahtes eine Glockenmündung haben. Die Größe der Glockenmündung variiert je nach Drahtdurchmesser. Das vordere Horn des Kerndraht-Pressrahmens ist nicht erforderlich, die maximale Größe muss jedoch den Anforderungen des hinteren Horns entsprechen.

  • Der Schwanz muss deutlich geschnitten sein und darf höchstens das 1,0- bis 1,5-fache der Dicke des Endmaterials betragen. Der eingeschnittene Grat darf höchstens 0,03 mm betragen. Darüber hinaus dürfen das Abschneiden und der Grat die Installation und den Anschluss der Klemmen nicht beeinträchtigen, die Isolationshaut der elektrischen Leitungen nicht beschädigen, die Installationshülle nicht überschreiten und dadurch die Abdichtung und Sicherheit des gesamten Steckverbinders beeinträchtigen.

  • Wählen Sie eine falsche Klemmengröße für das Kabel oder eine falsche Klemmengröße für das Kabel.

  • Achten Sie darauf, nicht zu viel Isolierung abzuziehen.


Daher ist das Crimpen der isolierten Anschlüsse, wie bereits in diesem kurzen Aufsatz erwähnt, keine leichte Aufgabe. Entweder die Vorbereitung oder eine bestimmte Operation sollten ignoriert werden, wenn Sie die Qualität beim Crimpen sicherstellen möchten. In der Hoffnung, dass wir Ihnen helfen können, die isolierten Anschlüsse ordnungsgemäß zu vercrimpen.


Verwandte Produkte

Inhalt ist leer!

SCHNELLE LINKS

CONTACT US